Rosendünger

Nach dem Kauf der Rosenstöcke als Wurzelware ist es wichtig, die Pflanze gut zu wässern und die Wurzeln einzukürzen. Die Pflanzerde beziehungsweise den Erdaushub vermischen Sie großzügig mit zwei bis vier Händen voll Oscorna-BodenAktivator. Die Veredelungsstelle sollte mindestens 5 cm unter der Erdoberfläche liegen.
Wichtig: Wurzelware sollte nur im zeitigen Frühling und späten Herbst gepflanzt werden, Containerware das ganze Jahr über.

Energieschub für die Blüte

Nach der Pflanzung ausgiebig wässern und Oscorna-Rosendünger oberflächig ausstreuen. Damit ist die Rose für die ersten Monate bestens versorgt. In der Regel düngen Sie Ihre Rosen einmal im zeitigen Frühjahr mit 120 g/m² sowie einmal nach der ersten Blüte, also etwa im Juni mit 50 g/m².

Variante auswählen:

ab 7,90 €
Please select variants first